norisbank Girokonto

Überweisung

Veröffentlicht am: Samstag, 14. Februar 2009

Bei einer Überweisung transferiert der Inhaber eines Girokontos einen von ihm selbst bestimmten Betrag auf ein anderes Konto, das ihm selbst oder einem Dritten gehören kann. Nach der Gutschrift der Überweisung auf dem Konto des Empfängers bzw. der Ankunft im vorgeschalteten Girokreis kann eine Überweisung vom Absender nicht mehr zurückgerufen werden. Überweisungen können per Telefon, Brief oder Fax sowie über das Internet über die Online-Banking-Plattform durchgeführt werden. Innerdeutsche Transaktionen dauern in der Regel einen Tag lang.

Zurück zum Girokonto-Lexikon

Veröffentlicht in der Kategorie: Kreditkarte

norisbank Girokonto