norisbank Girokonto

Girokonto für Studenten – Studentenkonto

Banken bieten in jüngster Vergangenheit wieder mehr zielgruppenspezifische Produkte an und eröffnen immer häufiger ein Girokonto für Studenten, das nicht mit laufenden Studentenkonto-Führungsgebühren verbunden ist und sich dadurch für die chronisch unter Geldknappheit leidende Klientel besonders eignet.

Das Girokonto für Studenten unterscheidet sich dabei nicht von anderen Produkten und bietet Onlinebanking genauso wie EC- und Kreditkarte. Sofern ein regelmäßiges Einkommen verzeichnet wird, räumen manche Banken auch gerne einen Dispositionskredit ein. Nutzungsabhängige Entgelte, wie beispielsweise Spesen für den Bezug von Bargeld am Automaten, fallen allerdings in der Regel auch bei den Angeboten für Studenten an.

Kostenfreies Girokonto für Studenten:

Die kostenlosen Girokonten für Studenten können von allen an einer deutschen (Fach-)Hochschule immatrikulierten Studierenden genutzt werden. Dem Antragsformular ist entsprechend eine gültige Studienbescheinigung beizulegen, aus der hervorgeht, wie lange das Studium voraussichtlich noch dauert. Das Höchstalter für die günstigen Studentenkonto Konditionen ist bei den meisten Banken auf 30 Jahre begrenzt.

Fazit: Wer während seiner akademischen Ausbildung Geld sparen und für Konto, Karte und Co. so wenig wie möglich ausgeben möchte, ist gut beraten, nach einer Bank zu suchen, die speziell auf Studierende zugeschnittene Angebote bereithält.

Relevantes zu Girokonto für Studenten:

Ein Girokonto für Studenten (siehe hierzu auch Girokonto für Schüler) spart während eines durchschnittlich langen Hochschulaufenthaltes in etwa eine Semestergebühr.

norisbank Girokonto